Coesfelder Vespa- und Apetreffen


spannend für Teilnehmer, Fans, Besucher und Familien.

Die drei Vespaliebhaber Rosie und Toni Manuse und Michael Banneyer veranstalten nun seit fünf Jahren das Coesfelder Vespa- und Apetreffen in der alten Kaserne in Coesfeld Flamschen bei GelatoMio.

 

Dazu laden Sie nicht nur Vespa- und Apefahrer aus der Umgebung oder befreundete Clubs ein, sondern auch viele Gäste und Freunde der italienischen Kultfahrzeuge.

 

„Inzwischen sind wir in der Szene als besonderes schönes Treffen bekannt“ freuen sich die Organisatoren.

 

Natürlich sollen möglichst viele Teilnehmer mit ihren Fahrzeugen kommen und richtig Spaß haben, aber auch normale Besucher, ja ganze Familien sind willkommen, denn in jedem Menschen schlummert eine geheime Vespaliebe.

 

“ Wir wollen die Leute mit dem VESPA-Fieber anstecken, sie begeistern und zu Fans machen.“

 

Das fünfte Treffen in diesemJahr war nicht nur ein kleines Jubiläum, sondern auch wieder ein voller Erfolg.

Bei guten Wetter trafen sich 299 Vespistis und 22 Apefahrer. Einige Vespas kamen zum Teil aus 150 km Entfernung.

 

Gewöhnlich treffen die Teilnehmer ab 11.00 Uhr ein. Um 12.30 Uhr ist Fahrerbesprechung und um 13.00 Uhr ist der spektakuläre Start der Ausfahrten. Ein aufgemotzen Fiat 500 als Safety Car führt auf die Strecke. Vespas und Apes ab 50 ccm fahren getrennte Touren.

In diesem Jahr starteten 268 Vespas zur 30 km langen Ausfahrt "Moor and more" und die Apes fuhren zum Bahnhofsfest nach Lette. Aber schon um 14.30 Uhr waren die Ausflügler zurück damit die Gäste auf ihre Kosten kamen.

 

Wie jedes Jahr erwartet Besucher und Teilnehmer ein buntes Treiben. Händler und Stände sind vor Ort, es gibt ein Museum für einen Tag, hier und da werden Vespas angeboten, es gibt italienische  Kaffeespezialitäten aus einer Ape von 1964, gekühlte Getränke aus einem Ape-Bierwagen, ein Holzkohle-BBQ , frisches Bruscetta und natürlich das leckere GelatoMio Eis.

Aber eigentlich reicht es schon, die vielen ausgefallenen Vespas und Ape-Dreiräder zu erleben und den unverwechselbaren 2Takt-Duft in der Nase zu haben.

 

Teilnehmer, Besucher und Fans sind immer herzlich eingeladen einen schönen Tag in Coesfeld zu erleben.

  

Herzlichen Dank für eure Begeisterung und Mitwirken bei unserem letztenTreffen, es war wieder ein voller Erfolg.

Wir freuen uns über eure zahlreiche Teilnahme und viele neue Fans und Freunde.

Ganz besonderen Dank an unsere vielen, hilfreichen Zupacker. Ohne euch hätten wir das nicht geschafft.

 

https://www.youtube.com/watch?v=mGDtmLA7MvE

 

 

 Viele Grüße....

 

 Rosie, Toni und Banny

 

 Wir schwärmen für Vespas und Ape Dreiräder.